Glasgow

Glasgow - Schottlands größte Stadt entdecken

Du planst einen Besuch in Glasgow? Auf dieser Seite erfährst du mehr über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Sitetags: Glasgow, Glasgow Schottland
ble
n.a.
glasgow.php

Glasgow – Schottlands größte Stadt

Glasgow ist die größte Stadt in Schottland und die drittgrößte in Groß Britannien. Sie liegt im Südwesten von Schottland. Glasgow hat einen Ruf als das Einkaufszentrum in Schottland und hat mit 7 großen Shopping Malls einiges zu bieten. Glasgow ist auch das Zentrum für alternative Kunst und Musik und hat vielen, heute international bekannten Künstlern, wie z.B. Snow Patrol, Amy Macdonald, Franz Ferdinand, Arab Strap, Jesus and the Mary Chain, The Simple Minds, The Fratellis etc. einen guten Start geboten.

Lage und Geschichte

Glasgow liegt am Fluss Clyde der in den Atlantik mündet. Hier wurde bereits seit prähistorischen Zeiten gesiedelt. Die Römer errichteten die Stadt Cathures um 80 n.Chr und 600 n.Chr. wurde Glasgow unter dem Namen Sankt Kentigern von dem christlichen Missionar St. Mungo gegründet. Nach und nach entwickelte sich die Siedlung zur reichsten Diözese im schottischen Königreich. Im 12 Jahrhundert wurde Glasgow offiziell ein Burgh und mit den einhergehenden Handelsrechten und anderen Rechten wuchs die Stadt weiter.

Ebenfalls im 12. Jahrhundert wurde die erste Brücke über den Clyde gebaut.. Glasgow war das Zentrum für den Schiffsbau mit unzähligen Werften entlang des Clyde. Das war auch der Grund warum Glasgow im 2. Weltkrieg stark von den Deutschen bombardiert wurde und daher nicht so viel von der alten Bausubstanz wie zum Beispiel in Edinburgh erhalten geblieben ist.

Sehenswürdigkeiten in Glasgow

Glasgow bietet viele kleine und große Kunstgallerien, eine spannende Musikszene, Geschäfte und Restaurants. Es hat einen ganz anderen Charme und eine deutlich unterschiedliche Atmosphäre als Edinburgh. Glasgow besticht durch ein Gefühl von Bewegung und Aufgeregtheit und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Auf den meisten Touristenplänen stehen natürlich die Glasgow Kathedrale, The Gallery of Modern Art und Kelvingrove Art Gallery und Museum.

Glasgow Sehenswürdigkeiten – Botanic Gardens

Glasgow Botanic Gardens - das Palmenhaus
Glasgow Botanic Gardens ist ein Baumgarten und öffentlicher Park im westlichen Ende von Glasgow. Der Garten wurde 1817 gegründet und beherbergt mehrere Gewächshäuser von denen der Kibble Palace besonders hervorzuheben ist. Seit mehreren Jahren findet hier im Sommer das Shakespeare Festival mit open air Vorstellungen statt. Wirklich empfehlenswert für einen Besuch.

Die Burrell Collection

Eine weitere Sehenswürdigkeit, für die man gut und gerne einen ganzen Tag einplanen kann ist die Burrell Collection. Sie liegt im schönen Pollock Country Park im Süden der Stadt. Die Burrell Collection ist ein eklektische Sammlung von Kunst und Gebrauchsgegenständen die von dem Händler Sir William Burrell über viele Jahre auf seinen Handelsreisen zusammen gesammelt wurde. 1944 stiftete er die Sammlung der Stadt Glasgow.

Die Glasgow Nekropolis

Nekropolis in Glasgow
Die Glasgow Nekropolis ist eine Sehenswürdigkeit der anderen Art. Dieser viktorianische Friedhof im Osten von Glasgow wurde dem Pariser Friedhof Père Lachaise nachempfunden. 1833 wurde der Friedhof offiziell eröffnet und über die Jahrhunderte wurden hier 50.000 Menschen begraben. Heute stehen hier noch 3.500 kleinere und größere Grabmonumente und Gruften. Ein Spaziergang hier ist wie ein Spaziergang durch die Kunstepochen.

Touristeninfo und Verkehrsanbindung

Glasgow hat neben Edinburgh ebenfalls einen eigenen internationalen Flughafen, der auch von Deutschland aus direkt angeflogen wird. Darüber hinaus ist Glasgow auch gut über Busverbindungen und mit dem Zug erreichbar. Wer sich als Festlandeuropäer in den Linksverkehr einer Großstadt traut, kann natürlich auch mit dem eigenen Auto anreisen und sein Glück auf Glasgows Straßen versuchen.

Glasgow hat zwei Tourist Information Centre. Eines liegt in der Stadt, 11 George Square Glasgow, G2 1DY. Ein weiteres ist direkt am Glasgow Flughafen zu finden.
Viel Spaß bei deinem Besuch in Glasgow!

ANZEIGE
Eine Auswahl nützlicher Produkte zum Thema Glasgow

DuMont Reiseführer Edinburgh, Glasgow, Highlands

Dieser exzellente Reiseführer Edinburgh, Glasgow und Highlands bietet auf seinen 120 Seiten alles Sehens- und Wissenswerte in der Region für den Schottlandurlauber. Auf jeden Fall mitnehmen! :-)

Baedeker Reiseführer Schottland mit Karte

Wer etwas mehr Platz im Gepäck hat und einen wirklich ausführlichen Reiseführer haben möchte, ist mit dem dicken Baedeker Reiseführer (530 Seiten) bestens für seine Schottlandreise ausgestattet.

ADAC Reiseführer plus Schottland

Dieser klassische Reiseführer bietet auf seinen 144 Seiten und zusätzlicher großer Faltkarte alles was das Urlauberherz in Schottland begehrt und gehört auf jeden Fall mit ins Reisegepäck.

Schottland: Die schönsten Auto- & Wohnmobil-Touren

Dieses 288 Seiten starke Buch bietet Touren, Routen und Sehenswürdigkeiten in Hülle und Fülle. Mit GPS Daten. Für alle die Schottland auf eigene Faust und individuell entdecken möchten.