Autorundreise in Schottland

Auto Tour durch Schottland - eine Autorundreise planen

Du möchtest gerne eine Autorundreise durch Schottland machen? Hier erfährst du, worauf du bei deiner Tour in Schottland achten musst

Sitetags: Tour Schottland, Autorundreise Schottland
ble
n.a.
autorundreise-schottland.php

Autorundreise in Schottland planen

Wer gerne auf eigene Faust Urlaub macht, dem Pauschalangebote nicht zusagen und wer kein Problem hat mit dem Linksverkehr, dem sei eine Autorundreise in Schottland empfohlen. Bei solch einer Schottland Tour kannst Du Dir Dein ganz individuelles Programm zusammenstellen, ohne Zeitdruck und Gruppenzwang und zwischen den einzelnen Etappen gibt es grandiose Natur zu genießen.

Was im Vorfeld beachten?

Wer mit dem eigenen Wagen die Autorundreise in Schottland plant sollte zu Hause bereits in Deutschland mit den Urlaubsvorbereitungen beginnen. Neben dem obligatorischen Luft, Wasser, Öl-Check ist auf jeden Fall die Grüne Versicherungskarte wichtig. Internationale Versicherungskarte für Kraftverkehr, umgangssprachlich wegen ihrer Farbe, Grüne Versicherungskarte genannt, ist Bestand eines internationalen, vorwiegend europäischen Systems, Autocheck vor der Rundreise in Schottlandwelches ermöglicht, mit der Kfz-Haftpflichtversicherungs-Police des Herkunftslandes in verschiedene Länder fahren zu können, ohne jedes Mal an der Grenze eine dem nationalen Recht entsprechende Versicherungsdeckung nachkaufen zu müssen. Die Grüne Karte bekommt man von seinem Kfz-Haftpflichtversicherer. Einfach früh genug mit den Urlaubsdaten anrufen und anfordern.

Um beim Linksverkehr die entgegenkommenden Autos nicht zu blenden, müssen die Frontscheinwerfer bei deutschen Autos mit speziellen Aufklebern abgeklebt werden. Ebenso ist es Pflicht das ovale Nationalitätszeichen für Deutschland, das “Kennzeichen D” auf dem Auto anzubringen. Diese Aufkleber sind Pflicht und sind bei allen Automobilclubs und bei gut sortierten Tankstellen zu haben. Für eine Autorundreise in Schottland sind gute Straßenkarten oder aber auch ein Navigationssystem ebenfalls sehr hilfreich, da die wirklich schönen Strecken meist ab von den großen Straßen zu finden sind.

Autorundreise in Schottland mit dem Mietwagen

Wer sich das alles sparen möchte und trotzdem nicht auf eine individuelle Schottland Tour verzichten möchte kann sich vor Ort einen Mietwagen nehmen. Es gibt eine Menge internationaler Anbieter und natürlich auch schottische. Wer in der Winterzeit reist dem sei gesagt, Schottland kennt keine Winterreifen und man kann auch kein Auto mit Winterreifen mieten. Wer sich für einen Rechtslenker zu unsicher fühlt, kann auch vor Ort meist den ein oder anderen Linkslenker bekommen. Die meisten Mietwagenagenturen sind hier gut auf Touristenwünsche vorbereitet.

Anreise für die Schottland Tour mit der Fähre

Nördlichster Anreisepunkt für eine Schottland Tour per Fähre nach Groß Britannien ist die Verbindung von Amsterdam nach Newcastle. Leider sind alle anderen Fährrouten die weiter in den Norden des Landes reichten, gestrichen worden. Hier ist die Auswahl doch arg eingeschränkt. Bleibt nur die Hoffnung, dass sich das in Zukunft doch nochmal ändern wird.

Autorundreise mit Wohnwagen oder Wohnmobil

Autorundreise in Schottland mit dem Wohnmobil Wer gerne seine eigenen vier Wände in Form eines Wohnwagens oder Wohnmobils auf seine Autorundreise nach Schottland mitbringen möchte muss bei der Routenplanung aufmerksam sein. Im Norden Schottlands gibt es einspurige Straßen die zu eng oder zu steil für Gespanne oder Wohnmobile sind. Diese sind aber früh genug ausgeschildert und wenn Du Dir einen Reiseführer für eine Autorundreise in Schottland für Wohnmobil und Wohnwagen zulegst findest Du hier auch relevante Hinweise. Lass Dich also von diesen Informationen auf keinen Fall abhalten eine tolle Schottland Tour mit deinem Wohnwagen zu verbringen.

ANZEIGE
Eine Auswahl nützlicher Produkte zum Thema Autorundreise Schottland

MARCO POLO Karte Schottland, England Nord

Diese großformatige Karte im Maßstab 1:300000 ist der ideale Begleiter im Schottlandurlaub neben dem Navigationsgerät mit vielen nützlichen Hinweisen und eingetragenen Sehenswürdigkeiten.

Schottland: Die schönsten Auto- & Wohnmobil-Touren

Dieses 288 Seiten starke Buch bietet Touren, Routen und Sehenswürdigkeiten in Hülle und Fülle. Mit GPS Daten. Für alle die Schottland auf eigene Faust und individuell entdecken möchten.

ADAC Reiseführer plus Schottland

Dieser klassische Reiseführer bietet auf seinen 144 Seiten und zusätzlicher großer Faltkarte alles was das Urlauberherz in Schottland begehrt und gehört auf jeden Fall mit ins Reisegepäck.

Benzinkanister - Reservekanister 5 Liter rot

Wer mit dem Auto in Schottland unterwegs ist, sollte zur Sicherheit immer ein wenig Reserve dabei haben. Tankstellen sind gerade im Norden dünn gesät.