Mit Hund nach Schottland

Schottlandurlaub mit Hund und Katze - Tipps und Infos

Wer einen Schottlandurlaub mit Hund oder Katze plant, kann seit 2004 ohne Quarantäne einreisen, aber es gibt einige Auflagen. Infos dazu hier!

Sitetags: Schottlandurlaub mit Hund, Schottlandurlaub mit Katze, Urlaub in Schottland mit Haustier
ble
n.a.
schottlandurlaub-mit-hund.php

Haustier mitnehmen erlaubt!

Wer in Schottland Urlaub machen möchte, und seinen geliebten Hasso nicht zu Hause lassen will, hat seit 2004 die Möglichkeit mit dem Vierbeiner legal und ohne Quarantäne nach Groß Britannien einzureisen. Der Grund warum Groß Britannien keine Tiere vom Festland ohne Quarantäne einreisen ließ, war die Angst vor Tollwut. Die Regularien für die Einreise von Hund, Katze oder Frettchen sind im sogenannten Pet Travel Scheme geregelt. Tollwut Schild

Grundsätzlich ist zu sagen, dass Hunde und Katzen die nicht gegen Tollwut geimpft sind nicht in Groß Britannien einreisen dürfen. Die Tiere sollten ab dem Mindestalter für eine Immunisierung entsprech- end der Regularien und der vorgeschriebenen Reihenfolge geimpft und vorbereitet werden. Das macht im Übrigen nicht nur mit Blick auf einen Schottlandurlaub mit Hund Sinn, sondern empfiehlt sich auch für „Daheimbleiber“ uneingeschränkt!

Der Ablauf zur Reisevorbereitung

Schritt 1
Microchip. Bevor irgendetwas anderes unternommen wird, muss das Haustier als erstes einen sogenannten Microchip bekommen. Hierbei handelt es sich um einen kleinen Transponder der dem Tier (schmerzfrei) unter die Haut transplantiert wird. Dieser Transponder ist mit einem EU-Haustier-Reisepass mit der gleichen Identifikationsnummer gekoppelt und macht somit das Tier eindeutig identifizierbar. Im EU-Haustier-Reisepass werden alle Impfungen und Behandlungen dokumentiert.

Impfpass und Spritze - nötig fü+r Schottlandurlaub mit HundSchritt 2
Impfungen. Nachdem der Microchip gesetzt wurde, müssen Mau oder Bello gegen Tollwut geimpft werden. Auch wenn die Tollwut- impfung noch gültig ist, muss eine Auffrischungsimpfung gegeben werden. Die Wartezeit zwischen Impfung und Einreise ist mindestens 21 Tage. Diese Wartezeit muss bei späteren Einreisen nicht mehr eingehalten werden, so lange regelmäßig die vorgeschrie- benen Auffrischungsimpfungen gegeben werden. Ist die Impfung zweiteilig, gilt die Wartezeit ab der 2. Impfung.

Schritt 3
Dokumentation. Haustiere die nach Groß Britannien einreisen sollen, brauchen einen EU-Haustier-Reisepass. Im EU-Haustier-Reisepass werden alle Impfungen und Behandlungen dokumentiert. Der Ausweis ist mit dem Microchip gekoppelt.

Schritt 4
Bandwurmbehandlung. Dies gilt nur für Hunde. Vor der Einreise nach Groß Britannien müssen alle Hunde eine Bandwurmbehandlung erhalten. Diese Behandlung muss durch einen autorisierten Tierarzt ausgeführt werden und darf nicht weniger als 24 Stunden und nicht mehr als 120 Stunden, also 1-5 Tage her sein.

Schritt 5
Vorbereitung der Reise entweder mit einem genehmigten Tiertransport- unternehmen oder über eine genehmigte Einreiseroute. Es ist wichtig, dass ein Haustier nur durch staatlich genehmigte Tiertransportunternehmen oder über staatlich genehmigte Reisewege einreist. Wir nennen hier lediglich die Routen die für einen Schottlandurlaub mit Hund und Katze direkt relevant sind. Man kann im Moment entweder per Fähre, oder per Flugzeug direkt mit einem Haustier nach Schottland einreisen. Genehmigte Flugrouten gibt es nur nach London und Manchester. Genehmigte Fährverbindungen sind:

• Amsterdam Ijmuiden, Niederlande – Newcastle, Groß Britannien mit DFDS Seaways.
• Rotterdam, Niederlande – Hull, Groß Britannien mit P&O Ferries
• Zeebrugge, Belgien – Hull, Groß Britannien mit P&O Ferries

Was gibt es noch zu beachten?

Auf der Fähre nach SchottlandBei der Fährfahrt ist darauf hinzuweisen, dass das Haustier nicht mit in der eigenen Kabine reisen kann. Beim Einschiffen gibt man den Liebling unter Deck ab, wo er die Reise in einem Zwinger verbringt. Die Reisezeit von Amsterdam nach Newcastle beträgt ca.16 – 18 Stunden. Du solltest dir sicher sein, das dein Tier ohne übermäßigen Stress diese Zeit alleine in einer fremden Umgebung aushalten kann.

Grundsätzlich möchten wir hier nochmal ansprechen, dass man auf keinen Fall das Wohl des Tieres vernachlässigen darf. Bevor Du Deinen Urlaub buchst, sprich mit Deinem Tierarzt darüber, ob dein Haustier fit genug ist, um zu reisen und den Stress zu ertragen. Der Tierarzt kann auch weitere Vorsorgebehandlungen empfehlen.

Wichtig!
Du bist dafür verantwortlich, dass Dein Haustier den Regeln und Gesetzen des “Pet Travel Scheme” entspricht, um in Groß Britannien einzureisen. Du musst sicherstellen, dass alle Behandlungen und Untersuchungen korrekt und in der richtigen Reihenfolge von autorisiertem Personal ausgeführt wurden und alles ordentlich in den Unterlagen und dem EU-Haustier-Reisepass dokumentiert wurde. Ist dies nicht der Fall, kann es sein, dass die Einreise verweigert wird, oder aber das Tier bei Ankunft in eine staatlich anerkannte Quarantäne genommen wird. Dies bedeutet Verspätungen für Dich und natürlich auch Kosten.

Die Regelungen sind im stetigen Fluss. Die Informationen in diesem Artikel sind Stand März 2012. Auf der deutschen Seite der Britischen Botschaft, kann man alles nochmal im Detail nachlesen. http://ukingermany.fco.gov.uk/de/visiting-uk/pet-travel-scheme

ANZEIGE
Eine Auswahl nützlicher Produkte zum Thema Schottlandurlaub Hund

Hotelführer für Zwei- und Vierbeiner

Dieses Buch bietet Ihnen eine Auswahl an Unterkünften in Deutschland und anderen europäischen Ländern in Auswahl (A, CH, I, F, E, PL, CZ, H) mit Tipps zu Freizeitangeboten. 180 Seiten, Sprache: Deutsch

Curver Reiseset - Wasser- und Futternapf

Eine wirklich praktische Wasser- und Futternapfkombination die auch was aushält. Relativ platzsparend zusammenlegbar und durch die festen Näpfe wesentlich stabiler als Stoffbehälter.

Baedeker Reiseführer Schottland mit Karte

Wer etwas mehr Platz im Gepäck hat und einen wirklich ausführlichen Reiseführer haben möchte, ist mit dem dicken Baedeker Reiseführer (530 Seiten) bestens für seine Schottlandreise ausgestattet.

Highlights Schottland: 50 Ziele, die Sie gesehen haben sollten

Alle, die vor ihrem Schottlandurlaub schon mal einen Vorgeschmack und vielleicht auch Anregungen suchen sollten, werden in diesem 168 Seiten starken Bildband sicher nicht enttäuscht.