Loch Ness in Schottland im Urlaub besuchen

Loch Ness Schottland

Du möchtest in deinem Urlaub in Schottland auch Loch Ness besuchen? Hier erfährst du mehr über Loch Ness, Nessie und Urquart Castle

Sitetags: Loch Ness, Loch Ness Schottland, Nessie, Urquart Castle
ble
n.a.

Loch Ness – berühmt und berüchtigt

Loch Ness und Urquart CastleLoch Ness in Schottland ist wohl der bekannteste Loch in Schottland. Loch ist übrigens das schottisch - gälische Wort für “See”. In Schottland ist Loch Ness zwar flächenmäßig nur der zweitgrößte Loch nach Loch Lomond, ist aber auf Grund seiner großen Tiefe der wasserreichste Loch in Schottland. Loch Ness entstand aus einem eiszeitlichen, engen Gletschertal, ist 37 km lang und durchschnittlich lediglich 1,5 km breit. An seiner tiefsten Stelle ist Loch Ness aber 230 m tief und natürlich auf Grund seiner geringen Breite geht es im Loch steil bergab. Man könnte locker den Kölner Dom mit 157m und den Berliner Fernsehturm Alexander mit 207m hineinstellen, die einfach so darin versinken würden.

Inseln im Loch

Loch Ness hat keine natürlichen Inseln. Das einzige kleine Eiland im Loch heißt Cherry Island und liegt außerhalb von Fort Augustus. Hierbei handelt es sich um die Überreste eines Crannogs – einer über 4000 Jahre alten Bronzezeitsiedlung in Loch Ness.

Bootstouren auf dem Caledonian Kanal

Der Caledonian Kanal ist eine Verbindung zwischen der Atlantikküste und der Nordseeküste in Schottland. Loch Ness ist Teil des Caledonian Kanals der 1822 vollendet wurde um Transportschiffen den Weg durch die wilde See im Norden Schottlands zu ersparen. Heute wird er stark vom Tourismus genutzt und natürlich kann man auch Bootstouren mieten oder selber durch den Calendonian Kanal schippern. Wer gerne Loch Ness per Boot erkunden möchte kann dies von Inverness aus. Infos gibt es im Tourist Information Centre in der Stadt.

Nessie – Mythos oder Wahrheit?

Loch Ness - wo ist Nessi?Natürlich kann man keinen Artikel über Schottland und Loch Ness schreiben ohne kurz über Nessie zu sprechen. Nessie ist wohl das bekannteste Seeungeheuer der Welt. Erste dokumentierte Sichtungen sind aus dem 6. Jahrhundert nach Christus und sie ziehen sich durch die Jahrhunderte und Schlagzeilen noch bis zuletzt 2009. Wissenschaftlich gibt es Theorien und Gegentheorien und wer der ganzen Sache auf den Grund gehen möchte um sich seine eigene Meinung zu bilden besucht das Nessie Centre in Drumnadrochit an den Ufern des Loch Ness. Hier gibt es sehr viele Informationen und Geschichten über Nessie zu entdecken. Das Centre ist sicher auch spannend für die ganze Familie.

Urquhart Castle am Loch Ness

An den Ufern des Loch Ness nur 3 km von Nessie Centre entfernt liegt Urquhart Castle. Eine der ältesten und größten Felsenburgen in Schottland mit einer bewegten Geschichte und herrlicher Lage direkt am Ufer. Urquart Castle am Loch NessEs lohnt sich früh hier her zu kommen denn Urquhart Castle ist ein beliebtes Ziel vieler Pauschal Busreisen, die tagsüber Touristen in Scharen zur Burganlage befördern. Das in den letzten 10 Jahren gebaute Visitor Centre gibt gute Einblicke in die Geschichte.

Viele die mit dem Auto oder Motorrad nach Schottland kommen finden die enge Küstenstraße entlang des Ufers von Loch Ness sehr attraktiv. Auf der gegenüberliegenden Seite kann man herrlich durch Wälder und Hochmoore wandern.
Viel Spaß am Loch Ness und viel Glück bei der Suche nach Nessie!

ble
n.a.
ANZEIGE
Eine Auswahl nützlicher Produkte zum Thema Loch Ness

Inverness, Loch Ness and Culloden

Diese Karte bietet mit seinem Maßstab von 1:25000 einen perfekten Überblick über die Region rund um Inverness und Loch Ness., für alle die es ganz genau wissen wollen. Sprache: Englisch

Buch: British Bed & Breakfast Engl.

Für alle die auf B&B bei ihrer Tour durch Schottland setzen ist dieser Bed and Breakfast Führer eine echte Hilfe die guten Locations zu finden. Sprache: Englisch / 416 Seiten.

Baedeker Reiseführer Schottland mit Karte

Wer etwas mehr Platz im Gepäck hat und einen wirklich ausführlichen Reiseführer haben möchte, ist mit dem dicken Baedeker Reiseführer (530 Seiten) bestens für seine Schottlandreise ausgestattet.

Highlights Schottland: 50 Ziele, die Sie gesehen haben sollten

Alle, die vor ihrem Schottlandurlaub schon mal einen Vorgeschmack und vielleicht auch Anregungen suchen sollten, werden in diesem 168 Seiten starken Bildband sicher nicht enttäuscht.