Golf in Schottland - Ein Paradies für alle Golfer

Golfen in Schottland

Du willst golfen in Schottland? Hier erfährst du mehr über das Geburtsland des Golf Spiels, Golfplätze und Golfurlaub.

Sitetags: Golf Schottland, Golfen Schottland, Golf spielen in Schottland
ble
n.a.

Die Wiege des Golfsports – Golfen in Schottland

Für jeden Golf-Liebhaber ist Golfen in Schottland, der Wiege des Golf Sports, ein Muss. Egal ob man selber abschlägt oder etwa einem der vielen “Opens” zusieht. Golf und Schottland gehören einfach zusammen. Golfen in Schottland ist mehr ein Breitensport und weniger die eher elitäre Angelegenheit wie in Deutschland. Golf in SchottlandNatürlich gibt es hier auch beide Extreme des Spektrums; mit Benimmregeln und Kleiderordnung auf der einen Seite und der kostenlosen Variante in den Edinburgh Meadows wo jeder mitmachen kann.

Golf ist in Schottland ein echter Breitensport. Das spiegelt sich in jedem Fall in der Anzahl der Golfplätze in Schottland wieder. Nirgendwo auf der Welt gibt es weniger Einwohner pro Golfplatz. Schottland gilt auch als die Wiege des Golf Sports. Im Clubhaus des ältesten Golfclubs in Schottland, dem Royal and Ancient Golf Club in St. Andres, welcher für den Silver Club 1754 ins Leben gerufen wurde, werden noch heute die weltweit anzuwenden Golf Regeln festgelegt.

Golfen in Schottland - Golfplätze

Golfhotel in SchottlandZu den Golfplätzen in Schottland, die bei Golfern auf der ganzen Welt bekannte sind gehören Namen wie: Old Course in St. Andrews, Royal Troon und Gleneagles. Spannend bei Golf in Schottland ist, dass es Golfplätze überall gibt. In jeder kleinen Stadt, in Parks, in den Bergen, in Dünen und am Meer. Viele dieser Plätze bieten deshalb auch für erfahrene Golfer noch Herausforderungen. Wer gerne mal in den Dünen, mit Blick aufs Meer golfen möchte, kann entlang der “Golf Küste” von Edinburgh in Richtung Osten sich auf einem der sogenannten “Links” versuchen. Die Gegend East Lothian ist auf jeden Fall einen Besuch wert, nicht nur für Golfer.

Golf in Schottland – Handicaps und Mitgliedschaften

Natürlich können wir hier keine pauschalen Aussagen treffen, aber bei den meisten Golfclubs muss man kein Mitglied sein und auch ein Handicap ist meist nicht zwingend notwendig. Das Green Fee – die Gebühr die Nichtmitglieder entrichten müssen hängt vom Golfplatz, der Saison und vom Wochentag ab. Hier hilft nur zu Fragen. Viele Clubs bieten übrigens eine Ermäßigung für Kinder an.
Viel Spaß beim Golfen in Schottland!

ble
n.a.
ANZEIGE
Eine Auswahl nützlicher Produkte zum Thema Golf Schottland

MARCO POLO Karte Schottland, England Nord

Diese großformatige Karte im Maßstab 1:300000 ist der ideale Begleiter im Schottlandurlaub neben dem Navigationsgerät mit vielen nützlichen Hinweisen und eingetragenen Sehenswürdigkeiten.

Baedeker Reiseführer Schottland mit Karte

Wer etwas mehr Platz im Gepäck hat und einen wirklich ausführlichen Reiseführer haben möchte, ist mit dem dicken Baedeker Reiseführer (530 Seiten) bestens für seine Schottlandreise ausgestattet.

Scotland: Where Golf Is Great - Engl.

Dieser Golfplatzführer bietet auf seinen 270 Seiten einen wirklich guten Überblick uber interessante Golfplätze in Schottland. Wer spannende oder auch einfach schöne Golfplätze sucht, wird hier sicher fündig.

Highlights Schottland: 50 Ziele, die Sie gesehen haben sollten

Alle, die vor ihrem Schottlandurlaub schon mal einen Vorgeschmack und vielleicht auch Anregungen suchen sollten, werden in diesem 168 Seiten starken Bildband sicher nicht enttäuscht.