Dumfries in Schottland

Dumfries nettes Städtchen im Südwesten Schottlands

Du planst bei deinem Schottland Urlaub auch Dumfries zu besuchen? Hier efrährst du mehr über die Stadt und seine Sehenswürdigkeiten.

Sitetags: Dumfries Caerlaverock Castle
ble
n.a.
dumfries.php

Schottlands Südwesten

Im Südwesten Schottlands liegt die Region Dumfries and Galloway mit der Hauptstadt Dumfries. Touristisch hat die Gegend eine Menge zu bieten, allerdings fahren die meisten Besucher auf Ihrer Reise in den Schottlandurlaub an Dumfries und Galloway vorbei. Die wunderschöne und vielseitige Landschaft ist der richtige Ort um spannende und schöne Dinge zu sehen und zu unternehmen. Egal ob es um die Erkundung alter historischer Schlösser und Burgen oder aber zum Beispiel um Mountainbiking geht. Dumfries und Galloway ist aber nicht nur aufgrund seiner landschaftlichen Reize bekannt, sondern auch als die Heimat von Künstlern, Dichtern und Autoren.

Lage und Geschichte von Dumfries

Dumfries ist eine Marktstadt und war früher ein Royal Burgh. Dumfries, auch die Queen of the South genannt, zu Deutsch die Königin des Südens, liegt nahe der Mündung des Flusses Nith in den Solway Firth. Brücke über den Nith bei DumfriesDer Solway Firth stellt die Grenze zwischen England und Schottland dar und war oft hart umkämpft. Manche Grenzorte, wie zum Beispiel Annan sind in ihrer Geschichte über 100 Mal im Konflikt niedergebrannt worden. Wann genau Dumfries gegründet wurde, ist nicht zu sagen, allerdings weiß man dass die Stadt während der Belagerung durch die Römer aufblühte.

Der berühmte schottische Dichter Robert Burns war in Dumfries zu Hause und verbrachte hier die letzten Jahre vor seinem Tod von 1791 – 1796. Er liegt auf dem St. Michael's Friedhof im Burns Mausoleum begraben.

Sehenswürdigkeiten in und um Dumfries

Eine der Sehenswürdigkeiten von Dumfries ist die Sweetheart Abbey. Sie liegt 13km außerhalb von Dumfries und wurde im Jahr 1275 gegründet. Initiiert wurde der Bau der Abtei durch Dervoguilla of Galloway im Gedenken an ihren geliebten Ehemann. Sein balsamiertes Herz wurde in einem Kästchen aus Elfenbein und Silber mit ihr in der Abtei begraben. Im laufe der Jahrhunderte und aufgrund des für so lange Zeit andauernden Konflikts zwischen England und Schottland weiß man heute nicht mehr genau, wo die beiden begraben liegen.

Eine echt außergewöhnliche Sehenswürdigkeit von Dumfries ist der Dark Sky Park für Sternobservationen. Mitten im 300 Quadratmeilen großen Galloway Forest Park liegt einer der ersten geschützten Dark Sky Parks in Europa, der gleichzeitig der erste und einzige in UK ist. Da hier kaum Licht von Städten, Straßen oder Verkehr den Nachthimmel erleuchtet war der Galloway Forest Park schon seit langem eine der besten Adressen um die Sterne zu beobachten. Caerlaverock CastleOb man an einer Veranstaltung teilnimmt oder aber alleine die Sterne beobachtet eins ist sicher, so gut wie von hier, sieht man sie selten.

Eine weitere und wie finde eher ungewöhnliche Sehenswürdig- keit von Dumfries ist Caerlaverock Castle. Diese Wasserburg ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Der Name bedeutet Festung der Feldlerche und passt gut zu der marschigen Umgebung des Natur Reservates in dessen Mitte es liegt. Die dreieckige Burg wurde um 1200 nach Christus erbaut und ist von einem schönen Park umgeben der zum Picknicken einlädt.

Touristeninfo und Verkehrsanbindung

Dumfries kann man per Zug, Bus und natürlich auch mit dem eigenen Auto erreichen.

Die Adresse des Dumfries Tourist Information Centre ist 64 Whitesands, Dumfries, Dumfries and Galloway DG12RS.

ANZEIGE
Eine Auswahl nützlicher Produkte zum Thema Dumfries

MARCO POLO Karte Schottland, England Nord

Diese großformatige Karte im Maßstab 1:300000 ist der ideale Begleiter im Schottlandurlaub neben dem Navigationsgerät mit vielen nützlichen Hinweisen und eingetragenen Sehenswürdigkeiten.

Baedeker Reiseführer Schottland mit Karte

Wer etwas mehr Platz im Gepäck hat und einen wirklich ausführlichen Reiseführer haben möchte, ist mit dem dicken Baedeker Reiseführer (530 Seiten) bestens für seine Rundreise ausgestattet.

Dumfries and Galloway - Local Guide Engl.

Dieser 256 Seiten starke Guide um die Region Dumfries und Galloway bietet dem Urlauber alles Wissenswerte und spannende aus dieser schonen Ecke in Südschottland. Sprache: Englisch

Wanderführer Schottland

Der Wanderführer bietet die 40 schönsten Wanderwege mit Wanderkarte, Höhenprofil und kostenlosen GPS Download (Bruckmanns Wanderführer). 168 Seiten broschiert. Eine Bereicherung für alle Wandertouristen.